DE | EN 

Träume aufstellen

Basismodul

Wollten Sie schon immer einmal wissen, was Ihre Träume wirklich bedeuten und was sie Ihnen mitteilen möchten?

Im Seminar „Träume aufstellen ©“ lernen Sie die Symbolsprache Ihrer Träume anders als herkömmlich zu deuten.
Mit der einzigartigen Methode des Traumaufstellens, geben Sie Ihrem Traum eine Gestalt, ein Gesicht und eine Emotion. Mit der dadurch erzeugten emotionalen Wechselwirkung können Sie im Gegenüber wie in einem Spiegel lesen. Die im Traum empfangene persönliche Botschaft wird dadurch transparent und verständlich für Sie. Wege der interaktiven Kommunikation Ihres Bewusstseins und der Heilung eröffnen sich.

Diese praktische Methode ist hervorragend zur Traumabewältigung, zur persönlichen spirituellen Entwicklung aber auch zur Alltagserfüllung geeignet.


Mitzubringen sind:
Ein offenes Herz für die eigene Entwicklung, bequeme Kleidung, Schreibzeug und eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken für die Allgemeinheit. Wir essen in der Mittagspause immer gemeinsam. Seminarhausschuhe sind in meinen Räumlichkeiten vorhanden, ansonsten sind eigene mitzubringen.
Traumaufzeichnungen, die in der Gruppe bearbeitet werden sollen, vor allem wiederkehrende Träume oder Kindheitsträume, deren Sinn von Ihnen bis jetzt noch nicht erkannt wurde.
Farbige Knetmasse.

Seminardauer: 2 Tage (1 Wochenende)

Datum und Kosten auf Anfrage