DE | EN 

Taste of Silence ©

Rückanbindung zur stillen, inneren Leere

Alle Seminare und Ausbildungen in meinem Institut für ganzheitliche Lebensführungen (IgL©) haben den Sinn, dass die teilnehmenden Menschen die Rückanbindung zu inneren Quelle, zur singulären Stille und Leere in sich selbst wieder herstellen können, indem sie den Zugang zu dieser wieder finden.
Tiefste Harmonie, ja, Zustände von Erweckung, innerem Frieden und Harmonie, sind dadurch wieder möglich.

Der polare Lebensalltag lässt uns Menschen viel zu sehr im so genannten `Außen` verbringen, in einer Verwirrung und Geschwindigkeit, die uns manchmal schwindeln lässt.

Der Anschluss zur inneren Stille, der Zugang zur wahrhaften Heimat, der Quelle allen Seins, des `Ich bin der, der ich bin`, wird dadurch oft verdrängt oder vergessen.

Daraus entstehen so viele seelische und körperliche Symptomatiken mit energetischen Verzerrungen bei den Menschen, die ich in einem Informationsschreiben, zur Vorstellung meiner Person und meines Seminar- und Ausbildungsangebotes, gar nicht vollständig beschreiben kann.

Seit Jahren beobachte ich bei den Menschen in meinen Praxen und in den Seminaren eine Art `rastlose Suche` nach einem gewissen Lebensinhalt oder -sinn, der sie wieder mit etwas verbindet, dass sie als Gott oder inneres Selbst bezeichnen. Ich weiß, dass sie damit im Grunde die verlorene Stille, die Leere in sich selbst meinen ohne manchmal jemals etwas davon gehört zu haben.

Umso wichtiger ist es diese wieder in sich selbst zu finden und zu stabilisieren.

Ich habe mein Leben dieser stillen Leere in mir selbst gewidmet und Seminare und Ausbildungen entwickelt, die den suchenden Menschen die Möglichkeiten bietet, selbst wieder in diesen Zustand von innerer Stille und Leere zu kommen, wobei Leere mit Fülle und Wertfreiheit gleichzusetzen sind und nicht mit innerem Mangel und Bewertung.

Der eigene Lebenssinn erschließt sich dann bei jedem einzelnen von selbst wieder.

In dem Vorstellungsseminar `Taste of Silence ©` stelle ich mich nicht nur selbst als Person bei Ihnen vor, sondern auch die Seminare und Ausbildungen, die mein Institut offeriert.

Damit dieser Zustand von innerer Stille und Leere erlebbarer für Sie wird, habe ich praktische Übungen, die ich Betrachtungen nenne, für Sie dabei, die Ihnen einen `Taste of Silence ©` bieten, damit Sie schon ab dem ersten Tag erfahren können, was es heißt innerlich `gedankenfrei still und leer` zu sein. Dies geht weit über die körperliche Relaxion hinaus.
Sie haben die Möglichkeit über den inneren Ausgleich, die Verschmelzung der polaren Qualitäten von Yang und Yin, zum Zustand von wahrhafter Harmonie - Erweckung zu gelangen. Ein Prozess, der Sie wieder untrennbar mit dem `Ich bin der, der ich bin` verbindet.

Wenn Sie Freude haben, an dieser Entwicklung bei sich selbst teilhaben zu wollen, würde ich mich sehr freuen, Sie bei diesem Vorstellungsseminar `Taste of Silence ©` und anderen Seminaren und Ausbildungen von mir begrüßen zu dürfen.

Seminardauer: 2 Seminartage

Seminartermin: 09. - 10. Mai 2020 jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr (Qi Gongraum)

Anreise:
Abreise:
08.05.2020
11.05.2020
Ausbildungsort:
Im Kloster `Buddhas Weg`
69483 Wald-Michelbach/ Siedelsbrunn
Buddhas Weg 4
Übernachtungsmöglichkeiten:
Am einfachsten vor Ort, im Kloster `Buddhas Weg`.
Bitte unbedingt rechtzeitig das Zimmer dort buchen.

Tel: 06207-92 598 84
Email: seminarbetreuung@buddhasweg.eu
Seminarcode: 2020–GS 4.94

Gastronomien bzw. Hotels sind weiter entfernt, deshalb ist es sinnvoll im Kloster zu wohnen und zu essen, auch, damit der gruppenbezogene Energiekontext erhalten bleibt.

Die Räumlichkeiten müssen allerdings RECHTZEITIG gebucht werden, ebenso das Essen (vegetarische Vollwettkost), da das Kloster hoch frequentiert ist.
Seminarkosten:
250,00 Euro pro Person
(bar zu entrichten am ersten Seminartag)

Anmeldung:

Schriftlich per Email unter info@dagihoffmann.de und den weiteren folgenden Angaben:
zur Rechnungsausstellung den vollständigen persönlichen Namen, die vollständige Adresse, die Telefonnummer, Emailadresse, das Geburtsdatum, den Seminarnamen und den Seminarcode 2020–GS 4.94
Rücktrittsmodalitäten:
Siehe AGB
Hier können Sie den zugehörigen Flyer als PDF-Dokument herunterladen