DE | EN 

Kommunikation mit allem Lebendigen

Der schamanische Weg zur Heilung (Basismodul)

Schamanische Heilarbeit ist eine Kommunikations- und Heilungsmethode, die alle Ebenen des gesamten Bewusstseins aller lebendigen Wesen mit einbezieht.Um mit diesen Ebenen kommunikativ in Verbindung zu gelangen, bedarf es der Öffnung des eigenen Herzens für die unterschiedlichen Facetten des Seins.Somit ist das Kommunizieren über das Herz kein Weg des schweren Sichbemühens oder des rationalen Verstandes, sondern ein Vorgang des Sichöffnens.

Die schamanische Heilarbeit umfasst ein sehr großes Wissensgebiet, das von allen Völkern dieser Erde und nicht nur den Indianern, angewendet wurde, um sich im Erkrankungsfalle oder während der Lebensreise, schon lange bevor es die schulmedizinischen Errungenschaften der Neuzeit gab, selbst helfen zu können. Aber auch heute noch bietet diese Art der Kommunikation dem Menschen eine Möglichkeit zu erfahren, wo er sich gerade im Lebensprozess befindet und wie er sich selbst helfen und heilen kann.

In diesem Seminar lernt der Teilnehmer mentale Methoden als Kommunikationsmöglichkeit zu allem Lebendigen kennen, um sie hinterher auch bei sich selbst anwenden zu können. Die entsprechenden Betrachtungen dazu werden im Kontext einer "schamanischen Reise" vermittelt.

Ziel des Seminars ist es, zu erkennen, dass nicht nur die Menschen eine Sprache als Kommunikationsmittel besitzen, sondern dass alle lebenden Wesen miteinander kommunizieren können. Wir Menschen können lernen, diese Sprachen zu verstehen und richtig zu deuten, wodurch sich ein völlig neuer Blickwinkel für die Schöpfung eröffnet.

Im Besonderen möchte ich den Teilnehmern die Möglichkeit zur Kommunikation mit Tieren ermöglichen, da ich in meiner Tierheilpraxis häufig erfahre, wie wichtig ein erläuterndes Gespräch zwischen Tier und Halter wäre, um Prozesse für beide Wesen erfahrbar und transparenter zu machen. Zu diesem Zweck möchte ich Sie anregen, neuere Photos von Ihren Tieren mitzubringen, damit sie lernen können, mental Kontakt zu Ihrem eigenen Tier aufzunehmen. Das gilt insbesondere, wenn es erkrankt ist und schnell eine probate Lösung gefunden werden muss.

Da zu allem Lebendigen nicht nur die Tiere und die menschlichen Wesen mit ihren Seelen gehören, sondern auch die Pflanzen und Mineralien, werden dem Teilnehmer über die schamanischen Methoden auch Zugänge zu diesen Ebenen aufgezeigt. So kann er interaktiv mit diesen kommunizieren und von ihnen lernen. Er erfährt dadurch eine große Bereicherung seiner eigenen Persönlichkeit. Sein Herz und das eigene Bewusstsein öffnen sich für die Schöpfung und für die heilende Kommunikation mit ihr. Ohne Einweihungen o.ä. entsteht so ein umfassendes Wachstum, das den spirituellen Kontakt zu allem Lebendigen dauerhaft eröffnet.

Da sich Mutter Erde derzeit in großer Wandlung befindet, biete ich im Basiskurs Kommunikationswege zu ihr an. Man lernt als Mensch dabei mit ihr von Herz zu Herz zu kommunizieren und sie besser als lebendigen Organismus wahrzunehmen.

Seminardauer: 3 Tage

Datum und Kosten auf Anfrage