DE | EN 

Basisausbildung zum Heiler und energetisch-mentalen Lebensberater – EMHC © (Webinar)

Bewusstes Erwachen und Erlangen innerer Stille durch spirituelles Wachstum. Das Lotusmodell ©

Zusammen 5 Ausbildungsmodule, verteilt auf 15 Ausbildungstage zzgl. 5 Tutor-, und einem Prüfungstag integriert in ca. 1,5 Jahre

Bei der Ausbildung zum Heiler- und energetisch-mentalen Lebensberatercoach (EMHC ©) geht es im wesentlichen darum, die durch energetische Verzerrungen verloren gegangene innere Harmonie, die wertfreie, leere Stille mit dem freien Segensfluss ins erwachte Bewusstsein und somit ins alltägliche Leben zurück zu bringen. Das geschieht zunächst bei sich selbst, und dann beim Anderen.

Ist dieser harmonische Zustand wieder im eigenen Bewusstsein erweckt und integriert, können die Lebensenergien im polaren Energiefeld des Menschen, und vor allem der zuvor eingestülpte, versteckte Segen, wieder blockadefrei fließen. Das Urvertrauen zur Heimatquelle ist wieder hergestellt, der Mensch ist erwacht und Erleuchtungszustände sind möglich, die es dann zu stabilisieren gilt. Erwachte Menschen sind nicht nur gedankenfrei still, sondern mit dem `Ich bin der, der ich bin` untrennbar verbunden und leer. Sie haften nicht mehr an emotionalen Prozessen an, die seelische und somatische Krankheiten erzeugen. Ihre Auren sind leer und klar, wie ein reiner Wassertropfen.

Diese neu gefundene Lebensfreude erzeugt einen tief erfüllenden Zustand von innerer Harmonie. Sie ist dann wieder als natürlicher Seinszustand beim Menschen vorhanden. Der Mensch kann somit ganzheitlich gesunden und mehr und mehr zu dem `Ich bin der, der ich bin`, werden.

Die eineinhalbjährige Basisausbildung bietet zunächst die theoretische und praktische Schulung der mentalen Wahrnehmung von polaren Energieströmungen an, damit man zunächst wieder in einen ausgeglichenen seelischen und körperlichen Zustand kommt. Gelehrt werden dazu die Sinnzusammenhänge des von mir entwickelten Lotusmodells ©, dessen Energieflüsse von Yang und Yin und deren Verteilung und Lenkung innerhalb des polaren Lebenskraftfeldes der menschlichen Aura.

Ist dieser Sinninhalt erfasst, wird der eigene Bewusstseinsfokus immer mehr auf das Wiedererlangen der inneren Harmonie, der Rückanbindung zur singulären Stille und Leere, mit dem freien Segensfluss gelenkt. Übungen dazu, die ich Betrachtungen nenne, lehre ich von Ausbildungsbeginn an, damit dieser Zustand immer natürlicher im Alltag eingewebt werden kann.

Die Basisausbildung umfasst somit das Trainieren der eigenen Hellsinne. Dem Aurasehen, dem Hellhören, dem Hellfühlen, dem Hellriechen, dem Hellschmecken, dem Hellwissen, und dem Erkennen und Heilen von Blockaden bei sich selbst und Anderen. Das anschließende Verschmelzen der polaren Lebensenergien, durch bewusstes Erwachen und dem Erlangen des natürlichen Zustands von innerer Harmonie, ist das Ausbildungsziel.

Sie lernen also pathologische Strukturen und deren vielseitigen Ausdrucksformen in der polaren Aura bei sich selbst und anderen zu erkennen, um diese mit Ihren neuerlernten Fähigkeiten zu erlösen, damit der eingefaltene, versteckte Segen wieder frei fließen kann und die singuläre Stille, die Leere, wieder zum natürlichen Zustand wird.

Außerdem umfasst die Ausbildung zum EMHC das Erlernen diverser praktischer und energetischer Massagetechniken und deren praktische Anwendung. Vor allem die energetische Massagemethode ist in der Lage auf mentaler Ebene Blockaden so zu erlösen, dass orgastisch ekstatische Zustände möglich sind.

Sollten Sie sich allerdings nicht zum `Heiler und Lebensberatercoach - EMHC ©` berufen fühlen, aber dennoch gerne etwas Gutes für sich und Ihre eigene Rückanbindung zur inneren Quelle tun wollen, so eignet sich diese Lehrmethode ebenso. Sie wenden das Erlernte eben nur bei sich selbst und nicht bei anderen Menschen an.

Die Basisausbildung ist nur als Ganzes buchbar, sprich Einzelbuchung einzelner Modulanteile sind nicht möglich, da es sich um eine aufeinander aufbauende mentale Trainingsmethode handelt.

Die Basisausbildung endet für alle, die meine Methode beruflich anwenden wollen, mit einer Abschlussarbeit zur Thematik (Diplomarbeit), einer Abschlussprüfung, und nach bestandener Überprüfung dem Erhalt eines Heiler- und Lebensberaterdiploms zum EMHC ©. Dieses Diplom befähigt Sie dann eigenverantwortlich den Beruf des Heiles und energetisch-mentalen Lebensberatercoachs, nach den Richtlinien des Lotusmodells © und des IgL ©, auszuüben.

Wenn Sie Freude an dieser Berufung haben, sich selbst und andere in den harmonischen Stillezustand der Leere zurückzuführen, würde ich mich sehr freuen, Sie bei der Basisausbildung zum EMHC © begrüßen zu dürfen.

Basismodul I: 06. - 10. Juni 2020 jeweils von 10.00 – 14.00 Uhr und 15.00 – ca. 19.00 Uhr

Die weiteren Termine der vier Folgemodule werden im ersten Modul festgelegt. Bitte Kalender auch für 2021 bereithalten.
Ausbildungskosten (komplett):
1600,00 Euro pro Person inkl. Prüfungsgebühr

Meine Webinare, Seminare und Ausbildungen sind steuerlich absetzbar, wenn sie in einem medizinischen oder sozialen Beruf tätig sind.
Zahlungsmodalitäten:
Gerne können Sie den Gesamtbetrag bis zum 05. Juni 2020 komplett anweisen. Alternativ muß der Zahlungseingang jedes Moduls spätestens einen Tag vor Modulbeginn eingegangen sein (pro Modul, pro Person, 320 €).

Die Zahlung erfolgt via Paypal oder Bankanweisung. (Siehe AGB)

Anmeldung:

Verbindlich per Email unter info@dagihoffmann.de und den weiteren folgenden Angaben:
zur Rechnungsausstellung benötige ich von Ihnen Name, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse, Geburtsdatum und den Seminarnamen "Basisausbildung zum Heiler".

Die Webinar-Zugangsdaten erhalten Sie per Email nach Zahlungseingang.

Rücktrittsmodalitäten:
Siehe AGB

Technische Voraussetzungen:

Das Webinar findet über das Konferenz Programm Zoom statt (ähnlich wie Skype).

Sie benötigen einen Internet-Zugang
Das für Sie kostenfreie Konferenz Programm Zoom ist von Ihnen downzuloaden und zu installieren (PC, Laptop, Tablet oder Mobil).
Hier können Sie den zugehörigen Flyer als PDF-Dokument herunterladen